Lackierte Holzfenster

Holzfenster werden ausgebaut und in der Werkstatt zum Teil von Farbe befreit.

- der Fensterrahmen wird als erstes geschliffen und lackiert.

- die Fensterflügel werden auf Faule stellen geprüft und mit Füllstoff abgedeckt.

- glattschleifen der Flächen.

- grundieren der Holzflächen.

- vorstreichen und lackieren.